Gay Romances

A Note in the Margin - Isabelle Rowan

John McCann, dessen Leben sich zwischen Geschäftsbüchern und einer versnobten Freundin abspielt, leidet unter Migräne. Sein Arzt rät ihm einen Orts- und Berufswechsel, um zur Ruhe zu kommen und seine innere Balance wieder zu finden. Auch wenn John von dem Vorschlag nicht gerade begeistert ist, weiß er doch, dass er keine andere Wahl hat und beschließt sich ein Jahr Auszeit zu gönnen. Er kauft einen kleinen Buchladen am Rande der Stadt. Mit Jamie, dem Sohn der Vobesitzerin der weiterhin in dem Laden arbeitet, verbindet ihn bald eine besondere Freundschaft. Doch John hat Probleme mit einem Stammgast in seinem Buchladen. David ist obdachlos und sitzt Tag für Tag in einem eigens für ihn angeschafften Stuhl. Jamie teilt sein Mittag mit ihm und lässt ihn die Secondhandbücher lesen. Der Geschäftsmann John befürchtet, dass der Anblick und Geruch von David die Kundschaft verprellt und würde ihn gerne aus dem Laden vertreiben. Doch Jamie gelingt es, Johns menschliche Ader wieder zu wecken.

Ein tief bewegendes Buch, für das ich einige Taschentücher benötigt habe. Der Beweis, dass es auch im Gayromance Genre anspruchsvolle Romane gibt, in denen nicht nur die Erotik im Vordergrund steht, sondern behutsam Themen wie Obdachlosigkeit und Depression aufgegriffen werden. Der wunderbar gewählte Titel fasst die Hauptaussage perfekt zusammen, machmal findet sich das Wesentliche abseits des offensichtlichen Geschehens. Und so führt die Autorin auch den Leser in eine zunächst falsche Richtung. Letztendlich wird man Zeuge einer sich langsam entwickelnden Beziehung, die aufgrund der jeweiligen Vorgeschichte starken Belastungen ausgesetzt ist. Mehr zu verraten traue ich mich nicht, um den Zauber des Buches nicht zu zerstören. Besonders hervorzuheben sind die wunderbar ausgearbeiteten Nebencharaktäre, die jede/jeder für sich einen wichtigen Teil zur Athmosphäre des Buches beitragen.

Fazit:
Ein gelunger Debütroman, uneingeschränkte Leseempfehlung!

11.11.10 07:59

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen